LAMARC

OpenStack Cloud Administration

Seminarziel

OpenStack ist ein skalierbares Cloud-Betriebssystem das eine beliebig große Mengen von Compute, Storage und Netzwerk-Servern als Datacenter koordiniert und kontrolliert. Ziel ist es dabei dem Benutzer eine komplett virtuelle Infrastruktur (IaaS) aus Servern, Netzwerken und Storage zu bieten, die vom User selbst über eine Web-Interface verwaltet werden kann.

In diesem Workshop lernen Sie Ihre eigene komplette OpenStack Cloud zu installieren, zu konfigurieren und im Betrieb sicher zu verwalten.

Zielgruppe

Administratoren, die OpenStack als Cloud-Lösung kennen lernen wollen.

Themen:

  • OpenStack Cloud
    • Cloud-Vorteile
    • Konzeption
    • Komponenten
  • Identity Service - Keystone
    • Users, Tenants, Roles
    • LDAP-Integration
  • Compute Service - Nova
    • Hypervisors (KVM, XEN, ...)
    • Instanzen und System-Images
  • Image Service - Glance
    • API vs. Registry
    • Imageformate
    • Anbindung an Swift Object Storage
  • Block Storage Service - Cinder
    • Virtuelle Disks für Instanzen
    • Backends: LVM, SAN, DRBD
  • Network Service - Quantum
    • Virtuelle Netze
    • VLANs via OpenvSwitch
  • Web-Frontend - Horizon
    • Nutzung des Dashboards
    • Konfiguration

Seminar-Level:

High-Level
Fortgeschrittene
Aufbau
Grundlagen

Preis pro Teilnehmer:

4 -tägiges Seminar

Beispiele:
 bei 3 Teilnehmern: € 2.397,–
 bei 5 Teilnehmern: € 1.458,–
 bei 8 Teilnehmern: € 930,–

inkl. Unterlagen €  50 ,– pro Teilnehmer
alle Preise zzgl. MwST.

Team Training:

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot für dieses Seminar in Ihrem Haus an.

Kundenstimmen:

"Trotz langer Tage war es niemals langweilig"

Zu den Referenzen

 
Impressum | Datenschutz