LAMARC

XEN Virtualisierung

Seminarziel

XEN ist eine etablierte und stabile Opensource-Lösung für die Virtualisierung unter Linux. Es ist sowohl für die sehr performante Para- Virtualisierung von angepassten Opensource-Betriebssystemen, als auch für die Hardware-Virtualisierung von Windows-Systemen auf LINUX-Servern geeignet.

In diesem Seminar zeigen wir Ihnen die praxisrelevanten Aspekte für den erfolgreichen Einsatz von XEN.

Zielgruppe

Administratoren, die XEN zur Virtualisierung einsetzen wollen.

Themen:

  • Virtualisierung
    • Konzepte
    • Betriebsystemplatformen
    • Hardwareunterstützung
  • Installation
    • Partitionierung
    • XEN-Bootparameter
    • XEN-Dämonen
  • XEN-Gäste installieren
    • Instant-Images
    • Klonen
    • Windows Gäste
  • XEN-Administration
    • xm-Kommandos
    • Virtual-Machine-Manager
    • Konfigurationsparameter
    • Grafische Oberflächen der Gäste
  • Virtuelle Netzwerke
    • Bridging vs. Routing vs. NAT
    • Virtuelle Netzwerkkarten
    • XEN Netzwerk-Scripts
  • Massenspeicher
    • Datenträger-Images
    • Logical-Volume-Manager
    • iSCSI-Einsatz
    • Backups der Gäste
  • Troubleshooting

Team Training-Level:

High-Level
Fortgeschrittene
Aufbau
Grundlagen

Vorkenntnisse:

UNIX/Linux Systemadministration

Preis pro Teilnehmer:

3 -tägiges Seminar

Beispiele:
 bei 3 Teilnehmern: € 1.690,–
 bei 5 Teilnehmern: € 1.034,–
 bei 8 Teilnehmern: € 665,–

inkl. Unterlagen €  50 ,– pro Teilnehmer
alle Preise zzgl. MwST.

Team Training:

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot für dieses Seminar in Ihrem Haus an.

Anschlusskurs:

Iptables Firewalling

Kundenstimmen:

"Die Kenntnisse sind für meine Arbeit sehr hilfreich"

Zu den Referenzen

 
Impressum | Datenschutz