LAMARC

Iptables Firewalling

Seminarziel

Firewalls, die den Netzwerkverkehr analysieren und kontrollieren sind ein unverzichtbarer Bestandteil bei der Anbindung ans Internet. Mit Iptables steht unter Linux ein mächtiges Filterwerkzeug für diesen Aufgabenbereich zur Verfügung.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine leistungsfähige Firewallkonzeption mittels Iptables planen, umsetzen und testen. Ziel sind dabei nicht nur reine Firewall-Systeme, sondern auch lokale Firewalls zum Schutz sensibler Server. Somit können Sie nach Besuch des Seminars die Sicherheit in Ihrem Netz mit Sicherheit erhöhen.

Zielgruppe

Anwender und Netzwerkadministratoren, die ihre Systeme mit Firewalls gegen das Internet schützen wollen

Themen:

  • Firewall Grundlagen
    • Technologien
    • Architekturen
    • Angriffszenarien
  • iptables
    • Filtertabellen
    • Filterregeln
    • Network-Address-Translation
    • Connection-Tracking
    • Logging
  • Firewalls
    • lokale Firewall
    • Routing-Firewalls
    • DMZ-Konzeptionen
  • Test & Debugging
    • Verifikation der Regeln
    • Portscanning mit Nmap
    • Nessus
    • Logfile-Analyse
  • Administrationsoberflächen
    • Firestarter
    • FW-Builder
  • Weitere Maßnahmen
    • Zeitsynchronisation
    • Logging-Konfiguration

Seminar-Level:

High-Level
Fortgeschrittene
Aufbau
Grundlagen

Preis pro Teilnehmer:

3 -tägiges Seminar

Beispiele:
 bei 3 Teilnehmern: € 1.680,–
 bei 5 Teilnehmern: € 1.024,–
 bei 8 Teilnehmern: € 655,–

inkl. Unterlagen €  40 ,– pro Teilnehmer
alle Preise zzgl. MwST.

Team Training:

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot für dieses Seminar in Ihrem Haus an.

Kundenstimmen:

"Viel Stoff, der in Tagen sehr gut vermittelt wurde"

Zu den Referenzen

 
Impressum | Datenschutz