LAMARC

OpenLDAP

Seminarziel

In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie OpenLDAP einsetzen, um einen auf dem Lightweight-Directory-Access-Protocol (LDAP) basierenden Verzeichnisdienst einzurichten und zu verwalten.

Mittels dieses Verzeichnisdienstes sind Sie in der Lage beliebige Arten von Informationen strukturiert abzulegen und von Applikationen erfragen zu lassen. Insbesondere zur zentralen Benutzer- und Gruppenverwaltung läßt sich OpenLDAP auch plattformübergreifend einsetzen.

Zielgruppe

Administratoren, die OpenLDAP einsetzen wollen, um einen zentralen, ausfallsicheren und skalierbaren Verzeichnisdienst zu implementieren.

Themen:

  • Grundlagen
    • Directory Service
    • LDAP
  • LDAPv3 Überblick
    • Eintrag / Attribute / Wert
    • Schema
    • Authentifizierung
  • OpenLDAP
    • Installation
    • Aufbau slapd.conf
    • Grundkonfiguration
  • LDAP-Basiskommandos
    • ldapadd / -modify / -delete
    • ldapseach
    • LDAP-Suchfilter
  • Access Control Lists (ACL´s)
  • Multi-Server Umgebung
    • slurpd Replication
    • Sync Replication
    • Einrichten von Replikationen
    • Chaining
    • Referrals
  • UNIX Authentifizierung mittels LDAP
    • Zusatz-Schemata
    • Migration der Informationen
    • Pluggable-Authentication-Modules

Seminar-Level:

High-Level
Fortgeschrittene
Aufbau
Grundlagen

Preis pro Teilnehmer:

3 -tägiges Seminar

Beispiele:
 bei 3 Teilnehmern: € 1.760,–
 bei 5 Teilnehmern: € 1.072,–
 bei 8 Teilnehmern: € 685,–

inkl. Unterlagen €  40 ,– pro Teilnehmer
alle Preise zzgl. MwST.

Team Training:

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot für dieses Seminar in Ihrem Haus an.

Kundenstimmen:

"Auf meine individuellen Fragen wurde umfassend eingegangen"

Zu den Referenzen

 
Impressum | Datenschutz