LAMARC

Linux Pacemaker-Cluster

Seminarziel

Dieses Seminar richtet sich an alle Systemadministratoren, die hochverfügbare Clusterlösungen planen, realisieren und betreuen werden.

Mit Erscheinen der Version von LINUX-HA steht mit der Kombination von pacemaker und OpenAIS eine flexible und stabile Plattform zur Verfügung. Sie lernen schrittweise die Planung, Installation und die Verwaltung eines Clusters. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die praktische Fehlerbehebung.

Zielgruppe

Administratoren von LINUX-Systemen, die einen hochverfügbaren Cluster mit Pacemaker aufbauen und verwalten.

Themen:

  • Hochverfügbarkeit
    • Single-Point-of-Failure
    • Anforderungen
    • Hochverfügbare vs. fehlertolerante Systeme
  • Architektur
    • Hearbeat
    • OpenAIS / Corosync
    • Pacemaker
  • Grundkonfiguration eines Clusters
  • Ressourcen
    • Meta- und Instanz-Attribute
    • Start / Stop-Operationen
    • Monitore
    • Primitives / Clones / Multi-State
  • Bedingungen / Constraints
    • Location und Co-Location
    • Order
    • Groups
    • Allgemeine Regeln
  • Kommandoschnittstelle
  • Cluster-GUI
  • Storage Management
    • Software RAID - md
    • Distributed Replicated Block Device - DRBD
    • Oracle Cluster Filesystem2
  • Implementationsbeispiele
    • Apache Web-Server
    • HA-NFS Server
    • HA-Firewall
  • Troubleshooting

Seminar-Level:

High-Level
Fortgeschrittene
Aufbau
Grundlagen

Preis pro Teilnehmer:

3 -tägiges Seminar

Beispiele:
 bei 3 Teilnehmern: € 1.620,–
 bei 5 Teilnehmern: € 996,–
 bei 8 Teilnehmern: € 645,–

inkl. Unterlagen €  60 ,– pro Teilnehmer
alle Preise zzgl. MwST.

Team Training:

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot für dieses Seminar in Ihrem Haus an.

Kundenstimmen:

"Sehr verständlich erklärt"

Zu den Referenzen

 
Impressum | Datenschutz